Leistungsdiagnostik

Hinterfragen Sie ihr bisheriges Training

 

  • Machen Sie mindestens 3 Std/Woche Ausdauersport?
  • Erhoffen Sie sich damit etwas zu erreichen?
  • Haben Sie einen Plan, um ihr Ziel zu erreichen?
  • Wissen Sie was Sie tun, oder tun Sie einfach irgendetwas?
  • Glauben Sie, sie schaffen es alleine ihr Ziel zu erreichen?

 

Wollen Sie wirklich ihr Ziel erreichen, dann ändern Sie etwas und nutzen die Leistungsdiagnostik

 

 

Eine Leistungsdiagnostik beantwortet folgende Fragen:

 

  • Wie erfolgreich war mein bisheriges Training?
  • Wie gut trainiert ist mein Fettstoffwechsel?
  • Wie viele Kcal Fett und Kohlenhydrate verbrenne ich bei verschiedenen Belastungen?
  • Wie hoch ist mein Gesamtkalorienverbrauch unter Belastung und in Ruhe?
  • Wo liegt meine maximale Leistung?
  • Wo liegt meine Dauerleistungsgrenze?
  • Wie hoch ist meine max. Sauerstoffaufnahme (VO2max)?
  • Wann übersäuert meine Muskulartur?
  • Wo liegen meine optimalen, individuellen Trainingszonen?
  • Wie schnell werde ich im Wettkampf voraussichtlich sein?

 

Erst wenn Sie wissen, wie ihr Energiestoffwechsel funktioniert, können Sie daran gezielt arbeiten und Ihre Leistung verbessern!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© André Weinand